Schieben 


Schiebeläden werden nicht nur als Sonnen- und Wetterschutz, sondern auch als Gestaltungselement in der zeitgenössischen Architektur eingesetzt. Sie prägen die Anmutung von Gebäuden wie kaum ein anderes Bauelement.
Deshalb gibt es bei uns mehr als nur Schiebeläden aus Holz oder Aluminium.

Verschiedene Oberflächen oder Materialien wie zum Beispiel Streckmetall, Lochblech und Stoff unterstreichen die Grosszügigkeit von Glasfronten und bringen Bewegung und Farbe ins Gesamtbild einer Fassade.
Durch individuelle Beratung und kundenspezifische Fertigung lassen sich fast alle Ideen oder Träume verwirklichen.



Schiebeläden aus Aluminium

Unser breites Sortiment der Schiebeläden aus Aluminium ist in seiner Optik auf die vielseitigen Gestaltungsformen der zeitgenössischen Architektur abgestimmt.
Sollten unsere Standard Varianten nicht die geeignete Lösung für Ihren Bedarf bieten, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite und bieten individuelle Anfertigungen. 



Schiebeläden aus Holz | Alu kombiniert mit Holz

Früher wurden alle Läden aus Holz gefertigt. Aus dieser Tradition heraus wird der Holzfensterladen gerne auch in der modernen Architektur eingesetzt.

Die angenehme Empfindung des Materials Holz ist für viele sehr wichtig. Gerne wird dafür auch der erhöhte Pflegebedarf in Kauf genommen. Diese Liebe (Pflege) ermöglicht den Holzläden eine lange Lebensdauer.
Holzarten: Fichte, Tanne, Lärche, Douglasie, Western Red Cedar, Hemlock und Eiche.



Beschläge für Schiebeladen

Charakteristisch für Schiebeläden sind grosse Flügel, die sich spielerisch leicht verschieben lassen. Möglich wird dies durch leichtgängige Rollwagen in tragenden Laufschienen über den (hängenden) Fensterläden.
Im unteren Bereich werden Schiebeläden nur geführt. Die Führungen nehmen zusätzlich auch die thermisch bedingten Toleranzen auf (Ausdehnung der Läden).